Generationen-Erfoge bei der Gmundner Leichtathletik

Alfred Costa rennt und rennt. Der Veteran der Sportunion Gmunden-LA holte sich kürzlich in St. Pölten wieder eine Medaille ab.
Der Vizemeister-Titel im 100m-Sprint in der Klasse M65 bei den ÖM der Masters war vielleicht die Vorbildwirkung
für den Nachwuchs, der sich heuer erstmals bei Veranstaltungen präsentierte!
Im 4-Städte-Grand Prix wurden Kendler Maria und Dietl Fabian jeweils Gesamtsieger in der U8 der Mädchen, bzw. Burschen,
Reiter Elena zeigte ihr Talent mit einem hervorragenden 2. Platz in der U12, dass sie locker mit den Mädchen der starken Laufclubs mithalten kann.
Aichmayr Malia gewann souverän den Mehrkampf in Ottensheim in der U8 im Rahmen des ÖLV-Speedy-Cups.
Insgesamt 20 Gmundner Leichtathleten waren heuer schon bei Wettkämpfen im Einsatz. 
Der nächste Höhepunkt folgt am 15. September beim Gmundner Kinderzehnkampf.

Zurück